Zusatzinformation

Hier noch einige zusätzliche Informationen zum besseren Verständnis der Produkt-Merkmale

Produktbild

Abbildung anklicken für vergrößerte Ansicht (wenn verfügbar)

Rinas

Produkt-Datenblatt

Link anklicken zum Öffnen des PDF-Dokuments, oder Rechte-Maus-Klick zum Speichern

Produkt-Video

Zum Abspielen des Videos Abbildung anklicken

Produkt-Video

Zum Abspielen des Videos Abbildung anklicken

DTM

Dieses universelle Drucksystem basiert auf der bekannten HP Druck-Technologie und eignet sich zum Drucken auf Papier und verschiedenen Plastiken*. Die robuste Druckpatrone mit integriertem Druckkopf in Verbindung mit der skalierbaren Aufnahme – bis zu 4 Druckköpfe à 12,7 mm Druckhöhe – ist bestens für den industriellen Einsatz geeignet. Durch die hohe Druckgeschwindigkeit ist dieses Druckmodul eine ideale Ergänzung zum Rinas Codiersystem LWR.

Die andere Art der Personalisierung

Das Rinas DTM Drucksystem ermöglicht das Drucken mit einer Auflösung von bis zu 600 x 300 DPI. Die kompakte Einheit besteht aus dem oder den Druckköpfen, der Trocknungseinheit und natürlich dem Transport für Kartengrößen ID-1 (andere Größen optional). Die Steuerelektronik ist im Druckmodul integriert und kann über externe Steuerkommandos via RS232 angesprochen werden. Eine Positioniereinheit ermöglicht das einfache Verschieben des Druckkopfes quer zur Karte, um die gewünschte Position zu erzielen.

Flexible und einfache Ansteuerung über den Druckcontroller

Ein leistungsstarker eingebauter Web-Server erlaubt den einfachen Zugriff auf die Druckjobs von externen Rechnern über die Ethernet-Schnittstelle. Eine Fernsteuerung via VNC ist möglich, was im Problemfall die Supportmöglichkeit deutlich vereinfacht. Die Füllstandsüberwachung der Tintenpatrone, der automatische Stopp bei Unterschreiten eines vorgegebenen Limits, diverse Ein-/Ausgänge zur Ansteuerung sowie ein Produktsensor, der auch durchsichtige Karten erkennt, gehören zum Lieferumfang. Es stehen diverse Schriftarten zur Verfügung oder Sie können Ihre Schriftart auf dem Controller zusätzlich installieren.

Drucken von Logos, alphanumerischen Texten, Bar- und 2D-Codes

Das Layout der Karte kann mittels der kostenlosen PC-Software erstellt werden. Schriftarten und -größen sind frei wählbar, ebenso das Design von Barcodes und 2D-Codes. Sie als Kunde übergeben an unsere Software Ihre Daten. Über dieses intuitiv zu bedienende Softwaretool stellen Sie die Verknüpfung zwischen dem Drucklayout, der Karte und den zu codierenden Daten (Magnet, Chip oder RFID) her. Die aufbereiteten Daten werden nun dem Druckmodul oder unserem Codiersystem übergeben und die Personalisierung kann beginnen.

* Wir empfehlen - je nach Plastik-Typ - vorab eine Druckprobe zu erstellen, um zu prüfen, ob die Haftung der Tinte ausreichend und abriebfest ist.