Zusatzinformation

Hier noch einige zusätzliche Informationen zum besseren Verständnis der Produkt-Merkmale

Produktbild

Abbildung anklicken für vergrößerte Ansicht (wenn verfügbar)

Rinas

Produkt-Datenblatt

Link anklicken zum Öffnen des PDF-Dokuments, oder Rechte-Maus-Klick zum Speichern

Produkt-Video

Zum Abspielen des Videos Abbildung anklicken

Produkt-Video

Zum Abspielen des Videos Abbildung anklicken

Quick-Links

SRM

Dieser kompakte und vielseitige Codierer ist die perfekte Wahl für die Verarbeitung einer Vielzahl von RFID- und/oder Chipkarten. Optional können auch Scannereinheiten – von oben oder/und unten - für den IR oder sichtbaren Bereich ergänzt werden. Dadurch wird die automatische Datenverarbeitung zusätzlich erleichtert. Bei Bedarf kann das System durch verschiedene Module zum Vereinzeln, Aufstapeln und Drucken ergänzt werden.

Echte Vielseitigkeit für maximale Möglichkeiten

Der Rinas SRM kann mit einem universellen RFID-Leser ausgestattet werden, welcher höhenverstellbar ist und somit eine optimierte Positionierung zwischen 5 und 30 mm ermöglicht. Dies entspricht der Mehrzahl der zur Zeit verwendeten Karten (tags) in der Kartenindustrie. Die umfassende Software erleichtert das Codieren und die anschließende Prüfung der verarbeiteten Karten. Auf Kundenwunsch kann auch die RFID-Hardware und RFID-Software des Kunden anstatt der Rinas-Lösung verwendet werden.

Das Rinas SRM ist zugeschnitten auf die SmartCard-Produktion durch individuell gefederte Chipkontakte, die durch einen Motor auf die Kartenkontakte abgesenkt werden. Dieses Anheben und Absenken wird in weniger als 200 ms durchgeführt, was zu einem erhöhten Kartendurchsatz beiträgt.

Die Kundenelektronik steuert diese Pins zum Lesen bzw. Beschreiben der Chips.

Scanner- und Drucker-Erweiterung

Zu den Rinas Monochrom-Drucker-Lösungen, die den SRM ergänzen, gehört die hochauflösende Tintendruck-Einheit, welche die gleiche HP-Tintendruck-Technologie verwendet wie sie in Millionen von Bürodruckern vorkommt. Aber auch der neu entwickelte Thermo-Transfer-Drucker von Rinas und „Drop on Demand“ -Lösungen. Alle Druckeinheiten sind in der Lage, monochrome alphanumerische Schriften, Barcodes, 2D-Codes und Matrix-Codes zu drucken bei einer Auflösung von 300 bis 600 dpi auf ölfreien Plastikkarten. Bis zu 2 Scannereinheiten, welche üblicherweise für die Datenerfassung oder die Druckkontrolle verwendet werden, erkennen alle üblichen Schriftarten, Barcodes und sogar 2D- und Matrix-Codes.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok